Sie sind hier

Selim Özdogan: Wieso Heimat, ich wohne zur Miete

Ein junger Deutscher mit türkischem Vater tauscht für ein Semester die Wohnung mit seinem Istanbuler Cousin, um "seine Wurzeln zu finden".

Mit viel Humor und politischer Unkorrektheit werden deutsche und türkische Lebensweisen verglichen, es werden Gemeinsamkeiten, aber auch Eigenschaften gefunden, die man eher immer den anderen unterstellt. Ein herrlicher Spaß mit Tiefgang!

Medien Bild: 

Medienart: